PIRATEN Osnabrück wählen neuen Vorstand

Der auf dem vergangenen Kreisparteitag gewählte Vorstand des Kreisverbandes Osnabrück hat mittlerweile seine Arbeit aufgenommen und mit der Planung für den kommenden Europawahlkampf begonnen.

Wie bereits im letzten Jahr ist Chistian Nobis erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Unterstützt wird er durch Jessica ter Veer als stellvertretende Vorsitzende, die sich  besonders um die interne Organisation kümmern wird. In seiner ersten Sitzung wurden die Aufgaben verteilt und die Arbeitsstruktur geschaffen. Ralph Hase wird sich auch in diesem Jahr um die Finanzen des Kreisverbandes kümmern und wird dabei von Bert Winke als neuem Beisitzer unterstützt. Beide zusammen sollen weitere Möglichkeiten eröffnen, die politische Arbeit der Piraten in der Stadt und im Landkreis Osnabrück in finanzieller Hinsicht zu unterstützen.

Zusätzlich wurden erneut Falk Landmeyer und Florian Lang als Beisitzer in den Vorstand gewählt. "Wir freuen uns außerdem besonders, das Ralf ter Veer als politischer Geschäftsführer unseren Vorstand ergänzen wird. Sein Mandat im Osnabrücker Stadtrat ermöglicht uns einen stärkeren Bezug zu kommunalpolitischen Themen und eine bessere Einbindung der Piraten vor Ort in die politische Willensbildung auf kommunaler Ebene" so Christian Nobis nach dem Kreisparteitag.

Natürlich ist es auch weiterhin allen Interessierten möglich, an den Sitzungen des Kreisvorstandes teilzunehmen und daran mitzuwirken. Die Vorstandssitzungen finden in der Regel am ersten und dritten Dienstag im Monat statt und werden vorher angekündigt. 

Weiterhin treffen sich die PIRATEN Osnabrück jeden Donnerstag Abend ab 20:00 Uhr zu ihrem politische Stammtisch im Cup&Cups in Osnabrück. Hier kann jeder Interessierte vorbeikommen und mit den Piraten die aktuellen politischen Themen diskutieren oder die organisatorische Arbeit der PIRATEN mitverfolgen.