Kevin Price aus Osnabrück zum neuen Landesvorsitzenden der Piraten Niedersachsen gewählt

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am vergangenen Wochenende haben die niedersächsischen Piraten einen neuen Landesvorstand gewählt [1]. Der neue Vorsitzende der Piratenpartei Niedersachsen ist Kevin Price aus Osnabrück. Unter den Beisitzern sind mit Jan Sicars (Wellendorf), dem derzeitigen Kreisvorsitzenden und Jessica ter Veer (Osnabrück) zwei weitere Mitglieder des Kreisverbandes vertreten. Der Kreisverband Osnabrück gratuliert herzlich und wünscht den Gewählten einen guten Start. Der neue Landesvorstand setzt sich aus 11 Mitgliedern zusammen.
 
Kevin Price äußert dazu: "Wir wollen jetzt nach vorne schauen und aus unseren Fehlern lernen. Wir wollen unser Profil schärfen und müssen wieder mehr in den Vordergrund stellen, was uns als Piraten einzigartig macht: Einsatz für Bürgerrechte, Forderung nach offenen Strukturen in der Politik, Absage an Filz und konsequente Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen."
 
Jessica ter Veer ist bereits das zweite Jahr in Folge als Beisitzerin im Landesvorstand vertreten: "In den letzten Jahren ist unsere Mitgliederzahl stark angestiegen und wir müssen nun daran arbeiten, dass die Strukturen mit diesem Wachstum und den neuen Herausforderungen Schritt halten. Wir haben viel vor und ich freue mich darüber, dass ich weiter innerhalb des Landesvorstandes an dem großen und spannenden Projekt Piratenpartei mitgestalten kann."
 
Jan Sicars, amtierender Kreisvorsitzender von Osnabrück und nun auch Beisitzer im Landesvorstand: "Die Landtagswahlen haben uns vor Augen geführt, was wir besser machen können, besser machen müssen. Ich freue mich, dass mit dem neuen Landesvorstand ein sehr vielseitiges Team an den Start geht, das diese Herausforderung annimmt."
 
Der neue Landesvorstand wird die Vorbereitungen für die Bundestagswahl begleiten. Dabei wird es eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Landesverbänden der Piratenpartei geben. Mitglieder und neuer Vorstand bedankten sich bei den aus den Amt scheidenden ehemaligen Landesvorständen für ihre Arbeit und ihren Einsatz.
 
Quellen: 
(Fotos: CC-BY-SA rpic.de)