Kreisverband der Piraten Osnabrück wählt neuen Vorstand

Am 07.04 haben die Mitglieder des Kreisverband Osnabrück der Piratenpartei einen neuen Vorstand gewählt. Wahlberechtigt waren alle Mitglieder des Kreisverbands. Zu seiner konstituierenden Sitzung kommt der neue Kreisvorstand am Dienstag ab 20:00 Uhr in seiner Kreisgeschäftsstelle zusammen. Zu dieser öffentlichen Sitzung sind wie immer alle Mitglieder und auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Der neue Vorstand im Kreisverband Osnabrück besteht ab sofort (in alphabetischer Reihenfolge) aus Ralph Haase (Schatzmeister), Thomas Gerwert (stellvertretender Vorsitzender), Falk Landmeyer (Beisitzer), Florian Lang (Beisitzer), Christian Nobis (Vorsitzender) und Angelika Schürmann (Beisitzerin).

Florian Lang von der Piratenpartei Osnabrück betont die Bedeutung der Basisdemokratie bei den Piraten: "Bei uns ist jede Wahl eine Urwahl, denn alle Mitglieder können sowohl selbst für ein Amt kandidieren, als auch mit abstimmen."

"Ich freue mich nach einem konstruktiven Kreisparteitag nicht nur auf unser neues Vorstands-Team sondern auch über die rege Beteiligung von Seiten der Basis zu der ich mich selbstverständlich auch zähle", erklärt Christian Nobis, Vorsitzender der Piraten Osnabrück und fügt hinzu: "Wir haben in den nächsten Jahren viel Arbeit vor uns und sollten uns dabei wieder auf die Kernwerte der Piraten besinnen. Wir wollen gemeinsam als Piraten die Politik vor Ort mitgestalten und insbesondere die Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Osnabrück mit einbeziehen."

Thomas Gerwert vom Vorstand der Piraten Osnabrück ergänzt: "Wir werden gemeinsam unsere Fraktion im Stadtrat Osnabrück nach Kräften unterstützen, um neue Lösungen für alte Probleme auf die Agenda zu bringen. Nachvollziehbarkeit politischer Entscheidungen und Mitbestimmung sind auf allen Ebenen unverzichtbar - ob nun im Stadtrat Osnabrück oder aber im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl."

Der bisherige Vorsitzende Jan Sicars ist aufgrund seiner Wahl als Beisitzer in den Landesvorstand der Piratenpartei Niedersachsen nicht erneut zur Wahl angetreten. "Ich freue mich über das neue Team und auf eine konstruktive Zusammenarbeit", so Sicars.